MBOERNI

Es war einmal

 

 

Für immer war gestern
Wir überdauern nur den Moment
Getragen von der Lethargie unserer Empfindungen
Läuft alles von uns gegen die Wand
Vielleicht hätten wir es verhindern können
Wir waren zu faul zu fett
Zu empfindsam für all das Strahlen aus der Ferne
Warum zog es uns an
Alles schien magisch
Glänzend unnahbar und deshalb
Vielleicht nur deshalb wollten wir alles Andere
Und vergaßen dabei uns selbst
 
Hier endet unsere gemeinsame Geschichte und wir beginnen ein neues Märchen

Es war einmal

Text: © Michael Scherb





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

copyright © MBOERNI.de by Bernhard Rensch 2017-2019
bisher 5636 Besucher, davon heute 1