MBOERNI

Haltlos



Ich dachte für einen Augenblick
Ich hätte es für immer
Doch was sich nicht begreifen lässt
Hält man schon gar nicht für sich fest
Es wird dadurch nur schlimmer
 
Ich dachte für einen Augenblick
Ich hätte es verstanden
Doch leider merkt man erst zu spät
Das man zu vieles falsch versteht 
Und alles kommt ins wanken 
 
Gefühle bleiben scheinbar dann
Wenn man sie haltlos halten kann

Text: © Michael Scherb





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

copyright © MBOERNI.de by Bernhard Rensch 2017-2019
bisher 5636 Besucher, davon heute 1