MBOERNI

Musik



Foto: © Michael Scherb

Wie Wind der durch die Strassen fliegt
Berührst du meine Sinne
Gedanken fallen aus mir raus
Ich halte in mir Inne
 
Ich lege mich in dich hinein
Und lass mich in dich fallen
Dir ist der Moment allein
Du trägst mich weg von allem
 
Du ziehst mir tausend Kleider an
Umhüllst mich mit mir Fremdem
Du schaffst es dass ich fühlen kann
Du hilfst mir nicht zu denken
 
Du gibst und nimmst mir Leichtigkeit
Du reißt mich mit zu Boden
Du nimmst die Last von meinem Leid
Und trägst mich weit nach oben
 
In allem bist du unbeirrt
Als Freund auf meiner Reise
Hast du mich stetig definiert
Allzeit an meiner Seite

Text: © Michael Scherb





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

copyright © MBOERNI.de by Bernhard Rensch 2017-2019
bisher 5636 Besucher, davon heute 1