MBOERNI

Was wäre ...

 


Wenn das Augenscheinliche die Wahrheit verschweigt

Und der Blick ins Fenster nicht die Realität zeigt

Ist da nicht eine Unregelmäßigkeit zu sehen?

Eine Abweichung von der Wirklichkeit?

Hat das Abbild einen Fehler?

Muss es denn dasselbe sein?

Existiert nun eine weitere Identität?

Parallel oder gleich hier?

 

Was wäre …

Wenn ich das Fenster öffne ...

Text: © Bernhard Rensch





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Nini( ), 05.10.2017 um 13:55 (UTC):
Der Text hat mich sofort an einen weltbekannten Roman erinnert, den ich leider noch nie gelesen, aber schon viel davon gehört habe:

"nur oberflächliche Leute urteilen nicht nach dem Aussehen. Das Geheimnis der Welt ist das Sichtbare, nicht das Unsichtbare" - aus Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde (1890)
IST DEM WIRKLICH SO ?
Nur so viel bleibt verraten- Am Ende stirbt der Protagonist weil er oberflächlich bleibt und dabei jegliche Moral missachtet...
Wie gut sich diese Geschichte doch in unsere Zeit übertragen lässt obwohl sie schon über 100 Jahre alt ist..
ich muss dieses Buch dringend lesen!!

Kommentar von:05.10.2017 um 17:23 (UTC)
MBOERNI
MBOERNI
Offline

Hallo Nini!
Tolle Interpretation!
Gefällt mir sehr gut, auch wenn ich selbst nicht an dieses Werk dachte. Freut mich ungemein, dass ich mit diesem Bild und Text zum Nachdenken anrege; genau das habe ich beabsichtigt.
Vielen lieben Dank!
Tipp: Wenn du das Buch liest, lege dir das Foto als Lesezeichen rein



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

copyright © MBOERNI.de by Bernhard Rensch 2017-2019
bisher 6423 Besucher, davon heute 13